Unser Unternehmen

Aktuelle Pressemitteilungen:

Auf dieser Seite stellen wir regelmäßig Pressematerial zu aktuellen Themen über KST zur Verfügung.

Sandstrahlverfahren als Finish für edelmatte Sonnenschutzblenden

HAGEN – Juni 2018. Großformatige Sonnenschutzblenden aus Lochblech machen die Fensterfront eines Wuppertaler Berufskollegs zum Blickfang. Die optisch sehr gelungenen edelmatten Lichtschutzobjekte benötigen für ihre Wirkung eine makellose Oberfläche. Der Lochblechhersteller hat die gebeizten Rohteile daher bei KST Kugel-Strahltechnik sandstrahlen lassen. Die Wahl des Butzbacher Unternehmens fiel auf die Hagener Spezialisten, da sie große Erfahrung mit der Bearbeitung und dem Handling empfindlicher großformatiger Werkstücke haben. Zudem konnten sie für das Finish eine wirtschaftliche Komplettlösung samt Logistik anbieten.

Weiterlesen … Sandstrahlverfahren als Finish für edelmatte Sonnenschutzblenden

Raustrahlen und Sweepen: mehr als Standard

Sonderstrahlverfahren gefragt – optimaler Haftgrund für Beschichtungen, Lackierungen etc.

HAGEN – Okt. 2017. Sonderstrahlverfahren gewinnen an Bedeutung – wie das Raustrahlen und Sweepen. Raustrahlen schafft optimale Haftung für Pulverbeschichtungen und Lackierungen, Gummi- oder Kunststoff-Metall-Verbindungen. Das Sweepen eignet sich primär für feuerverzinkte Oberflächen. KST Kugel-Strahltechnik setzt die Verfahren vor allem für Hersteller aus Automobilindustrie, Maschinenbau oder Medizintechnik ein.

Weiterlesen … Raustrahlen und Sweepen: mehr als Standard

Ferrit-free bitte: Edelstahlstrahlen ist gefragt

HAGEN – März 2017. Ferrit-free ist angesagt – die Nachfrage nach Strahlverfahren ohne metallische Eisen steigt. Immer mehr Bauteile aus Edelstahl, Aluminium, Messing, Alu- und Zinkdruckguss benötigen eine Behandlung mit ferritfreien Strahlmitteln. KST Kugel-Strahltechnik arbeitet zunehmend mit Edelstahl-Grit und Edelstahl-Shot im Schüttgut- oder Gestellverfahren. Vor allem Kunden aus dem Bereich Automotive haben großen Bedarf.

Weiterlesen … Ferrit-free bitte: Edelstahlstrahlen ist gefragt

Allgemeine Pressedaten:

Logodaten:

  • KST-Logo 300 dpi ca. 6 x 6 cm

Logo

 

Bei Fragen rund um unsere Pressemitteilungen können Sie uns auch gerne direkt ansprechen:

Marco Heinemann
0 23 31 / 93 89-0
info@kst-hagen.de

Pressestelle: Eva Machill Linnenberg
mali pr
Schlackenmühle 18, 58135 Hagen
0 23 31 46 30 7
Die Internetseiten verwenden so genannte Cookies. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Weiterlesen …