Wie nutzen Sie die Stillstandzeiten sinnvoll mit KST?

Was machen Sie? Abwarten oder anpacken?

Ein altes Sprichwort sagt:

Der eine wartet, dass die Zeit sich wandelt, der andere packt sie kräftig an und handelt. (Dante Alighieri)

Nicht abwarten. Handeln! – Das ist auch unsere Devise.

Nutzen Sie die Zeit einer möglichen Produktionsunterbrechung für fällige Wartungs- und Reinigungsarbeiten an Ihren Anlagen, Maschinen und Vorrichtungen.

Ob Lackiergestelle, Galvanogestelle, Wasch- und Beschichtungstrommeln oder auch komplette Maschinenüberholungen:

Für alles, was jetzt einer gründlichen Reinigung unterzogen werden muss, stehen Ihnen unsere Strahlkapazitäten zur Verfügung.

Stimmen Sie Ihren Wunschtermin telefonisch ab:

Täglich von 6.00 – 16.00 Uhr
(freitags bis 14.00 Uhr)

Telefon: 0 23 31 / 93 89-0 oder per

Und wenn Sie darüber hinaus durch Kurzarbeit keinen üblichen Schichtbetrieb fahren können, aber wichtige oder eilige Strahl-Aufträge erledigen müssen, sprechen Sie uns an. Auch hier finden wir für Sie eine Lösung.

Ihnen und Ihrem Unternehmen wünschen wir von ganzem Herzen, dass Sie unbeschadet durch diese unerfreuliche Zeit kommen. Bleiben Sie – auch wirtschaftlich – gesund!


Marco Heinemann und das ganze Team von KST

Unsere Netzwerke